★ ★ ★TRANSPORTIEREN – BAUEN – HANDELN – KÄMPFEN★ ★ ★

Das Eisenbahnspiel
„Auf die Schiene“

...ist ein Runden-basiertes Browsergame, welches direkt, ohne Installation von Programmen, im Browser gespielt werden kann. Ihr werdet Eisenbahner in diesem Bahn-Browserspiel und betreibt ein Transportunternehmen. Ein riesiger Wirtschaftskreislauf wartet in dieser Wirtschaftssimulation auf Euch: mit bis zu drei Zügen könnt Ihr durch verschiedene Länder fahren. An Bahnhöfen in den Städten warten Passagiere und Rohstoffe, Halbstoffe und Waren. Hier können Gebäude errichtet werden, in denen der gesamte Warenkreislauf stattfindet.

Aus acht Rohstoffen werden 10 Halbprodukte, die mit 18 verschiedenen Loks und 65 verschiedenen Wagons transportiert werden. Mit den gleichen Rohstoffen könnt Ihr mehr als 18 unterschiedliche Gebäude, teils in 10 Ausbaustufen, errichten. Das Spiel läuft in Runden ab. Eine Runde dauert eine halbe Stunde. In diesen Runden habt Ihr begrenzte Aktionspunkte zur Verfügung, die Ihr für die Transportaufgaben, Spionage, Gebäude bauen oder Kampf verwenden könnt. Das Browserspiel Auf-die-Schiene ist gestartet am 13.01.2005 und läuft seither durchgehend. Spieler können jederzeit neu einsteigen und ihre Karriere als Eisenbahner beginnen. Die neu startenden Eisenbahner haben gleiche Chancen im Spiel zu bestehen, wie bereits lang spielende Eisenbahner. Im Start-Land Deutlich ist der nötige Freiraum für die jungen Spieler geschaffen. Das Eisenbahn - Spiel wird im Auf-die-Schiene - Wiki umfangreich erklärt. Die Hilfe gibt Euch eine kurze Übersicht der ersten Schritte im Eisenbahn - Browsergame Auf-die-Schiene. Im Forum könnt Ihr den Hilfe-Bereich durchstöbern oder Eure Fragen stellen. In den News werden die jüngeren Browserspiel-Gameplay-Änderungen von Auf-die-Schiene aufgelistet. Unter Screenshots im Menüpunkt Bilder seht Ihr Bilder von sehr frühen Versionen des Browserspiels Auf-die-Schiene. Oder meldet Euch gleich an, und probiert das Browsergame aus.

Weiterlesen »

neue Spieler im Browserspiel

  • 30.04.16 (21:27)
    benben hat ein Bahn-Unternehmen gegründet

  • 30.04.16 (14:35)
    Don Philippe hat ein Bahn-Unternehmen gegründet

  • 26.04.16 (20:36)
    Donplatte hat ein Bahn-Unternehmen gegründet

  • 25.04.16 (18:31)
    adrian hat ein Bahn-Unternehmen gegründet

  • 25.04.16 (18:15)
    teddy hat ein Bahn-Unternehmen gegründet

aktuelle News anderer Spieler

  • 29.04.16 (12:51)
    Luftpost hat Passagiere in Deutlich's Stadt in Flussleben abgeliefert

  • 29.04.16 (12:50)
    Luftpost hat Passagiere in Deutlich's Stadt in Flussleben abgeliefert

  • 29.04.16 (12:50)
    Luftpost hat Passagiere in Deutlich's Stadt in Flussleben abgeliefert

  • 29.04.16 (12:44)
    Luftpost hat Rohöl in Luftpost's Lokfabrik in Flussleben abgeliefert

  • 29.04.16 (12:40)
    Luftpost hat Wasser in Luftpost's Sägewerk in Goldwerder abgeliefert

Änderungen der Spielregeln

  • 16.04.2016
    Hallo Online-Gamer,

    hier ist schon mal das neue Design der Webseite. Ja auch das Spiel bekommt demnächst ein Facelifting. Doch zuvor wollen wir unser Versprechen halten, und das Schienenbauen für Euch Eisenbahner verwirklichen.

    Alles neu macht der Mai,
    die Staatsbahn

  • 18.02.2016
    Liebe Cheater,

    in diesem Spiel soll fair gespielt werden. Daher haben wir einen Master-Bug beseitigt, den uns ein geschätzter Mitspieler gemeldet hatte.

    Nun ist es nicht mehr möglich, mit einem Zug, durch zwei offene Tabs oder gar Browser-Fenster, an zwei unterschiedlichen Orten zu sein.

    Sobald nun eine Aktion ausgeführt wird, wird der Zug auf die richtige Position gesetzt. Ein An- und Verkaufen durch einen Zug, an zwei unterschiedlichen Bahnhöfen, zur selben Zeit und ohne zu diesen Bahnhöfen gefahren zu sein, ist nun nicht mehr möglich. Gleiche Chancen für alle Spieler!

    So, nach der Bugfixing-Phase folgen nun wieder die der Neu-Entwicklungen. Freut Euch auf dieses Jahr, in der wir die Welt von Auf-die-Schiene endlich voll erschließen wollen.

    viel Spaß in der Wirtschaftssimulation wünscht
    die Staatsbahn

    Weiterlesen »

  • 30.01.2016
    Hallo Eisenbahn-Transporteure,

    der Bug, der es ermöglichte, in einer Baustelle eine zu große Anzahl eines Baustoffes abzuladen, ist beseitigt.

    Wenn Ihr als Belieferer einer Baustelle nun einen Baustoff verkauft, dann bleiben alle nicht benötigten Baustoffe (bzw. Rohstoffe) nun in Eurem Waggon und Ihr könnt sie an anderer Stelle Gewinn-bringend veräußern.

    viel Spaß in der Wirtschaftssimulation wünscht
    die Staatsbahn

    Weiterlesen »

  • 18.01.2016
    Hallo Gebäude-Besitzer,

    endlich könnt Ihr wieder Eure Gebäude ausbauen. Auch wenn schon alle anderen Bauplätze bereits belegt sind. Dieser kann-nicht-bauen-Bug ist damit hoffentlich Geschichte.



    Wenn Euch doch noch Ungereimtheiten zum Gebäude bauen auffallen, dann bitte in der Wiki-Spielwiese posten.

    Viel Spaß beim Gebäude errichten wünscht
    die Staatsbahn

    Weiterlesen »

  • 04.12.2015
    Liebe Eisenbahner,

    das Stahlwerk und die Schienenfabrik sind nun auch an den neuen Wirtschaftskreislauf angepasst. In der Schienenfabrik gab es dazu größere Änderungen. Die zweigleisigen Schienenstücken können nun erst ab der Ausbaustufe 4 der Schienenfabrik gebaut werden.



    Solltet Ihr bereits die Produktion der zweigleisigen Schienenstücken in der Ausbaustufe 1 bis 3 angeschaltet haben und nun das Umschalten auf die eingleisigen Schienen nicht möglich sein, meldet Euch bitte im Bug-Bereich des Wiki zum Eisenbahnspiel Auf-die-Schiene.

    Viel Spaß in der Wirtschaftssimulation wünscht
    die Staatsbahn

    Weiterlesen »

  • Noch mehr Änderungen »

Hilfe zum Eisenbahn-Browserspiel Auf die Schiene

Hallo Bahn-Unternehmer und die, die es werden wollen, hier ist eine kurze Übersicht zum Eisenbahn- Browserspiel Auf-die-Schiene.

Weiterlesen »

Bild Hilfe

webdesign by roedisein.de